ARt-Gallery
MS ARTVILLE x MeetFrida


Erfahre mehr über die Werke unserer Augmented Reality Gallery und die Künstler*innen. Außerdem hast du die Möglichkeit die Werke auch gleich zu kaufen.

Viel Spaß!

Animation series 2000: Das Künstlerduo animationseries2000 arbeitet medienübergreifend in Illustration, Animation, Malerei, Objektkunst und Installation. Dabei setzen sie sich thematisch mit der ästhetischen und kulturellen Bedeutung alltäglicher Konsumwelten auseinander. Ihre Arbeiten verbinden analoge und digitale Elemente.

Bild


Jazz Mag Big One 1
, Digitale Illustration, 25 x 30 cm, 560 €



Christine Brey
: Die Hamburgerin Christine Brey hat sich in ihrem Schaffen auf Graphitzeichnungen spezialisiert. Ihre Arbeiten thematisieren Beziehungen jeglicher Art: Zwischen Individuen, dem Individuum und der Gruppe oder dem Inneren und Äußeren.

Bild


Shadows
, Bleistift auf Papier, 70 x 100 cm, 2310 €


Claudia Mächler
:
Die Malereien der Hamburgerin Claudia Mächler zeichnen sich durch Variation im kreativen Prozess aus. Sie experimentiert mit verschiedenen Maltechniken zwischen Abstraktion und Detailtreue. Ihre Kunst widmet sich dem Menschen und seinen Emotionen. Ihre Figuren befinden sich in verschiedenen Stadien von Klarheit und Präsenz.

Die Tochter von Claudia Mächler wird in vier verschiedenen Positionen gezeigt. Die Figuren verblassen zunehmend.

Die vier Emmas, Acryl und Öl auf Leinwand, 180 x 150 cm, 4880 €

Daniel Almagor: Informationen folgen



Darko C. Nikolic
:
Der Hamburger Darko C. Nikolic schafft Malereien, Skulpturen und Murals. Inspiriert von Pop- und Urban Art und Suprematismus entwickelt er konzeptionelle Muster. In seinen Werken thematisiert er philosophische Fragestellungen der Aufklärung.

Eine bunte abstrakte Malerei des Künstlers Darko C. Nikolic.


SJIYH-Windows-I, Acryl auf Holz, 100 x 100 cm, 4100 €



Einsiedel+Jung
:
Das Hamburger Künstlerduo Einsiedel+Jung rekreiert den öffentlichen Raum durch Hinzufügen, Zweckentfremden und Recycling. Ihre Arbeiten manifestieren Missstände, Störfaktoren, Absurditäten und Kontraste und werden als Interventionen im öffentlichen Raum, in Galerien und Museen gezeigt.

Ein Foto von einer Person, über dessen Kopf eine halbaufgeblasene Luftmatratze hängt.


Selbstportrait #1, Fineart Print auf Hahnemühle, 41 x 29 cm, 700 €


Guido Zimmermann: Der Frankfurter Guido Zimmermann ist Graffitist, Maler und Skulpteur. Nach Abschluss seines Studiums an der Academy für Visual Arts und langer Zeit als Street Art-Künstler in Frankfurt kreiert er unterhaltsame aber zum Nachdenken anregende Werke. Die Werke aus der Reihe “Cuckoo Blocks” sind Zimmermanns Antwort auf traditionelle Kuckucksuhren.

Bild

Cuckoo Block Hamburg, Skulptur, Mixed-Media, 78 x 26 x 14m, 3400 €

Ivo von Renner: Der Hamburger Fotograf Ivo von Renner ist Meister der Bildkomposition. Spezialisiert hat er sich auf Portraitfotos und perfekt arrangierte Fotos von Situationen. Neben seinen preisgekrönten Fotografien hat sich von Renner auch durch seine Arbeit als Dozent einen internationalen Ruf verschafft.

Ein Negativfoto einer Berglandschaft. Eine kurvige Straße läuft durch den Vordergrund.


Little Troll's Detour, Fotografie, 95 x 155 cm, 5370 €

Jason Engelbart: Die "Neo-Paintings" von Jason Engelbart entspringen einer Vielzahl von barocken Malereien. In den digital-abstrakten Werken muten Form und Farbe an, vermischen sich und verlieren sich trotzdem nicht in ihrer scheinbaren Bewegung. Ihre unverwechselbare Ästhetik hat Betrachter*innen schon bei Ausstellungen auf der ganzen Welt, von New York bis Zürich, berührt.

Eine abstrakte digitale Malerei in orangen, gelben und roten Tönen.


Embracement of the soul, Fineart Gallery Print auf Aludibond, 200 x 150 cm, 6600 €

Jinx Kay: Die Arbeit „Cowgirl“ von Jinx Kay stammt aus der Serie „Xenolith“, die eine subkulturelle Club-Kid-Szene im Londoner Underground zeigt. Die dargestellte Menschenmenge reiht sich ein in eine Subkultur, die von den frühen Morgenstunden bis in hin in die digitale Sphäre neu erfunden und konfiguriert wird.

Cowgirl, Fine Art Print auf Hahnemühle Papier, DIN A1, 2250 €


Joséphine Sagna
:
Joséphine Sagna ist eine deutsch-senegalesische Künstlerin und Designerin, die ihre multiethnische Identität tief in ihr künstlerisches Schaffen einfließen lässt. Zentrum ihrer Arbeit sind vor allem die multikulturellen, schwarzen und weiblichen Erfahrungen in einer überwiegend weißen Gesellschaft.

Abstrakte Formen auf einer Leinwand.

no more, Mixed Media auf Leinwand, 180 x 150 cm, 4600 €


Sasha Gold: Die Hamburger Bildhauerin Sasha Gold ist bekannt für ihre Skulpturen aus gefunden Objekten und Spiegelscherben. Nach einem abgeschlossenen Jurastudium und Tätigkeit als Anwältin, widmet sie sich hauptberuflich der Kunst. Ihr Debüt “Why not? Everybody’s Darling” fand international Anerkennung.

So what?, Fine Art Photo print, 50x50cm, 300 €


Stephan Hohenthanner: Der Hamburger Stephan Hohenthanner schafft figurative Malereien, die sich durch akkurat festgehaltene Details auszeichnen. Seine Arbeiten zeigen Landschaften, Menschen und Alltagsszenen aus objektiver Betrachtungsebene.

Bild



Wondrous World, Acryl auf Holz, 82 x 123 cm, 9000 €




Vera Drebusch und Daniel Wrede: Den beiden Künstler*innen ist vor allem der Prozess des Zusammenarbeitens wichtig und dabei die erste Kollaboration miteinander. Vorher existiert nur eine Grundidee von Mikado, doch die Umsetzung spielt eine größere Rolle als das Ergebnis. Für ihr Mikad.o Spiel entschieden sich für Holz & den Einsatz der Primärfarben.

MIKADO, Fine Art Print auf Hahnemühle Papier, 40x30cm, 275 €

BEKANNT AUS

Bleib up to date

Jetzt für Fridas Newsletter anmelden und nichts verpassen - exklusive Rabatte, neue Postionen, aktuelle Projekte und vieles mehr!

FOLLOW FRIDA ON SOCIAL MEDIA
Warenkorb 0

Dein Warenkorb ist leer