artwork Kosmos 2057 by Gabriele Walter

Artwork: Kosmos 2057by Gabriele Walter

Skulptur, 45*40 *35 cm abstrakt
1900

Du hast eine Frage? Wir helfen Dir gerne weiter!

Sichere Zahlung per Kreditkarte oder PayPal

Versandt erfolgt direkt durch die Künstler

Über das Kunstwerk

Transluzentes Acrylglas, Kabel, Kunststoffband Farbige Schattenräume werden in den neusten Arbeiten zum zentralen Forschungsthema. Der Schatten ist hier nicht länger Derivat eines Körpers sondern wird zur autonomen Plastik. Die gefalteten, bemalten und beklebten Plastiken aus Acrylglas, mit ihrer innewohnenden Transluzenz, verändern je nach Lichteinfall ihre Farbe und scheinbar auch ihre Form. Sie machen Räumlichkeit auf beeindruckende Weise greifbar. Postmoderne Hinterglasmalerei könnte man dieses Verfahren betiteln, welches in der Tradition der bemalten Kirchenfenster steht. Die schwebenden Acrylglasplastiken erobern den Raum und entwickeln mit Licht und Bewegung skulpturale Räume, indem die Künstlerin eine Verschmelzung von physikalischem Realraum und virtuellen, immateriellen Raum entwickelt. Die Spiegelwelten des Hochganz-Acryls scheinen die Realität zu reflektieren, sind aber nur eine optische Täuschung.

Über den Künstler

Die Auflösung der herkömmlichen Raumwahrnehmung erfordert neue Formen der künstlerischen Darstellung. Gabriele Walter gelingt dies, indem sie gespiegelte, helle und farbige Schattenräume von großer Tiefe schafft und aus der Kombination von Bewegung, Licht und Schatten neue Raumerfahrungen entwickelt. Der Schatten ist nicht mehr das Derivat eines Körpers, sondern wird für Gabriele Walter zu einer autonomen Skulptur.

BEKANNT AUS

Bleib up to date

Jetzt für Fridas Newsletter anmelden und nichts verpassen - exklusive Rabatte, neue Postionen, aktuelle Projekte und vieles mehr!

FOLLOW FRIDA ON SOCIAL MEDIA
Warenkorb 0

Dein Warenkorb ist leer