Die MeetFrida ARt-Gallery macht dein Smartphone zum Museumseingang


Hier erfährst du mehr über die Künstler der MeetFrida ARt-Gallery – außerdem hast du die Möglichkeit, die Bilder direkt zu kaufen.

Viel Spaß!


Brigette Hoffman ist eine zeitgenössische Künstlerin aus Miami, FL, deren Werk das Naive durch kindliche Eindrücke und eine jugendliche Farbpalette provoziert. Ihre Arbeit umfasst Malerei, Skulptur, Animation und genähte Applikationen.

Brigette Hoffman

Spaghetti, Acrylic und Pastell auf Leinwand, 200x200cm, 3950,00€ (sold).


Carla Bertone
arbeitet seit vielen Jahren mit geometrischer Abstraktion. Mit Mitteln der Kontinuität und Beständigkeit schafft sie Werke und Projekte von hervorragender technischer Qualität und konzeptioneller Tiefe.

Moving with Light III, Carla Bertone

Moving Light III, Acryl auf Leinwand, 20x20cm, 900,00€.


Damaris Athene
s multidisziplinäre Praxis untersucht, wie digitale Technologie die Welt um uns herum verändert, und wie sie sich darauf auswirkt, auf welche Weise wir mit unserem eigenen Körper interagieren und ihn wahrnehmen. Verflachung und Perfektionierung werden durch eine Erforschung der Körperlichkeit und Abstraktion der menschlichen Form in Malerei, Skulptur, Performance, Fotografie und den Grenzen zwischen diesen Medien hinterfragt.

Performative Act 002 by Damaris Athene

Performative Act.002, Giclée-Druck auf Hahnemühle, 40x50cm, 380,00€.


Daniel Engelberg bezieht sich in seiner Arbeit häufig auf architektonische Strukturen und Konstruktionen. Seine Wandobjekte sehen auf den ersten Blick zweidimensional aus, weisen jedoch bei genauerer Betrachtung die bildhauerische Herangehensweise des Künstlers auf.


Farzin Foroutan ist ein in Berlin lebender, iranischer Künstler, der in den Bereichen Fotografie und bildende Kunst arbeitet. Seine Arbeiten beschäftigen sich mit sozialen Themen, Menschen und den einfachen Aspekten des menschlichen Lebens und deren Beziehung zur Natur mit Bezug auf sein persönliches Leben und seine Lebenserfahrungen.

Bild Animation Series 2000

Parallel Streams, Print, 90x60cm, 200,00€.


Franziska Ostermann
ist eine post-konzeptuelle Multimedia-Künstlerin deren Hauptinteresse der zeitgenössischen Fotografie und Schrift sowie deren Interaktion gilt. In ihrer Arbeit erforscht sie Hyperrealität, Virtualität und Fragen der Identität.

Selfobservation 2 by Franziska Ostermann

Selfobservation II, Fine Art Print hinter Acrylglas, 80x120cm, 1900,00€


Gidi Gilam mischt Bilder aus der Kunstgeschichte und dem Internet, um Gemälde zu schaffen, die als Erzählungen für Phänomene dienen können, die seiner Meinung nach in der Kultur passieren. Diese narrativen Situationen sind Ausgangspunkt für Fragen, die sich auf das Konzept der "Identität" und die Sehnsucht nach dem Unerreichbaren beziehen.

Self Portrait with Carnation, Gidi Gilam

Self Portrait with Carnation, Acryl auf Leinwand, 80x100cm, verkauft.

Isabell Kamp ist eine bildende Künstlerin mit einem Fokus auf figurativer Keramik inklusive Erweiterungen durch Holz, Metall, Seil oder Stoff. Ein hauptsächlicher Wesenskern der Keramik ist einerseits die implizierte Hochwertigkeit und andererseits die Zerbrechlichkeit des Materials.

Moving with Light, Carla Bertone

Chance, Keramikskulptur, 35x37x23cm, 3400,00€.


Joana Lucas ist eine in Berlin lebende portugiesische bildende Künstlerin. Sie schafft fotorealistische Gemälde, die Bilder des gebrochenen täglichen Lebens in der urbanen Umgebung darstellen.

Deities by Joana Lucas

Deities, Acryl auf Leinwand, 160x170cm, 3000,00€.

Joséphine Sagna ist eine deutsch-senegalesische Künstlerin und Designerin, deren multiethnische Identität tief in ihr künstlerisches Schaffen einfließt. Im Zentrum ihrer Arbeit stehen vor allem die multikulturellen, schwarzen und weiblichen Erfahrungen in einer überwiegend weißen Gesellschaft.

Made to Feel, Joséphine Sagna

made to feel, Mixed-Media auf Leinwand, 90x90cm, 2400,00€.

Malwin Fabers künstlerischer Schwerpunkt sind abstrakte Malereien voller Gegensätze: Er vereint strenge Muster und Farben mit ausladenden Strukturen. So entstehen Wechselspiele, die viel interpretativen Freiraum lassen.

Eine schwarze abstrakte Form auf einem pinken Hintergrund.

o.T., Acryl und Öl auf Holz, 70x60cm, 1820,00€.


Niklas Jeroch ist ein queerer multidisziplinärer Künstler. Er kreiert abstrakte Malerei, 3D-Visuals und 3D-gedruckte Skulpturen. Er arbeitet mit seinen Händen und herkömmlichen Methoden der Kunstproduktion und erweitert sein Schaffen durch moderne Computertechniken.

Roxanne Sauriol ist eine autodidaktische Künstlerin mit Sitz in Montreal, Kanada, deren Bilder international ausgestellt und gesammelt wurden. Sie ist bekannt für ihre lebendigen Gemälde von weiblichen Figuren. Während jedes ihrer Werke unterschiedliche Botschaften vermittelt, sind Frauen der gemeinsame Nenner und das Gefäß, durch das sie eine autobiografische Erzählung malt.

Portrait of an annoyed lady, Roxanne Sauriol

Portrait of an annoyed lady, Öl auf Holzplatte, 56x76cm, 4000,00€.


Ju Schnee
ist eine in Berlin lebende Künstlerin. Ihre Kunst lässt die Realität mit der virtuellen Welt verschmelzen, indem sie digitale Objekte in die physische Welt bringt und umgekehrt. Die Kunstwerke reichen von digitalen Illustrationen und Motion Design bis hin zu realistischen 3D-Installationen und Wandbildern. Ju Schnee arbeitet auf abstrakte Weise und kombiniert ihre typischen Formen mit verschiedenen Medien. Dazu gehören Augmented Reality, Ölgemälde, Skulpturen und NFT.

Abstrakte Formen auf einer Leinwand.

Passing By, Öl auf Leinwand, 100x80cm, 4320,00€.

BEKANNT AUS

Bleib up to date

Jetzt für Fridas Newsletter anmelden und nichts verpassen - exklusive Rabatte, neue Positionen, aktuelle Projekte und vieles mehr!

FOLLOW FRIDA ON SOCIAL MEDIA
Warenkorb 0

Dein Warenkorb ist leer